Wildnispädagogik für Lehrer


Fällt dieses Jahr leider wegen des Coronavirus aus.

Diese wildnispädagogische Fortbildung richtet sich speziell an Lehrer, die die Wildnispädagogik als Ergänzung für ihren regulären Unterricht nutzen wollen. Dabei gehen wir besonders auf die Frage ein, wie sich der Unterrichtsstoff mit praktischem Erfahren und dem Lernen in der Natur kombinieren lässt. Im Vordergrund stehen dabei die Fächer Biologie, Sachkunde, Hauswirtschaft, Geografie, Geschichte und Sport, sowie fächerübergreifende Themen wie Umweltbildung, Drogen- und Gewaltprävention, Gruppendynamik, Lernverhalten und Persönlichkeitsentwicklung. Sie werden in dieser Fortbildung verschiedene Methoden der naturnahen und praktischen Bildungsarbeit kennen lernen, sie in praktischen Beispielen anwenden und deren Wirkung selbst erleben. Zusätzlich geben wir Ihnen die grundlegenden Fähigkeiten für ein naturnahes und umweltbewusstes Leben an die Hand.

Die Seminarinhalte:

Wildnispädagogische Praxis:

  • Feuermachen mit Streichhölzern, Funkenschlägern, Feuersteinen und Feuerbohrer
  • Erkennen und Bestimmen von Wild- und Heilpflanzen
  • Herstellung von Werkzeug und Gebrauchsgegenständen
  • Orientierung
  • Pflanzen- und Tierkunde
  • Die Kunst des Fährtenlesens
  • Verständnis von ökologischen Zusammenhängen
  • Erkennen und Vorhersagen des Wetters

Pädagogische Grundlagen und Methoden:

  • Einführung in das Coyote- Teaching und ins Naturmentoring
  • Einführung in die Methoden der Kindererziehung verschiedener Naturvölker
  • Spiele und Übungen zur Vermittlung von wildem Wissen
  • Wahrnehmungsspiele
  • Erlebnispädagogische Grundkonzepte
  • Geschichtenerzählen als Methode der Wissensvermittlung
  • Spiele und Methoden zur Schulung der Motorik, Sensorik, und Sprache
  • Spiele und Methoden zur Entwicklung des Sozialverhaltens
  • Grundlagen der Meditation
  • Umgang mit Ängsten und Problemen der Schüler

Organisatorische Grundlagen

  • Balance zwischen Theorie und Praxis
  • Einbringen der wildnispädagogischen Methoden in den regulären Unterricht
  • Organisation von Unterricht in der Natur


Preis:

Die Kursgebühr für die Ausbildung beträgt 575€

Wildnispädagogik für Lehrer