Dogtrekking wildguide.de

Mantrailing

 Mantrailing

Mantrailing bezeichnet die Suche nach einer Person. Der Hund folgt nach Aufnahme des Geruchs der Spur um am Ende die Versteckperson zu finden und seine Belohnung zu erhalten.

In diesem Einstiegstraining trailen wir die Hunde an, so dass sie zunächst einmal eine Idee davon bekommen, was und wonach sie suchen sollen. In kleinen Einheiten kommt so jeder Hund zum Erfolg.

Für das Training benötigst du:
- 6 kleine Futterdosen, die mit etwa 1-2 EL Superfutter gefüllt sind (z.B. Thunfisch, Katzenfutter, Käse, Fleisch oder was auch immer dein Hund toll findet, gut ist oft auch eine Mischung aus all diesen Sachen!),
- ein Tempo oder ein Stück Stoff als Geruchsträger, dass du zu Hause vor dem Losfahren an der Haut platzierst – gut ist unter dem Hosenbund oder am Hals!
- Wasser und Napf für deinen Hund
- ein Führgeschirr für deinen Hund (für mittelgroße und größere Hunde habe ich Leihgeschirre, wenn du einen sehr großen oder sehr kleinen Hund hast, müsstest du etwas Passendes mitbringen)
- eine Schleppleine von etwa 7 m (nicht extra kaufen, zum Ausprobieren habe ich eine mit :-))
- gutes Schuhwerk und bequeme Kleidung
- einen Rucksack, da wir im zweiten Teil nicht von den Autos starten und die Utensilien mitnehmen müssen

Nach dem Einstiegstraining kannst du in eine unserer Trailgruppen einsteigen.

Begleitpersonen sind bei diesem Training herzlich willkommen, da wir immer jemanden zum Hunde halten oder auch als Versteckperson gebrauchen können. Insofern wäre es toll, wenn die Begleitungen auch einen Geruchsträger mitbringen.

Dauer ca 1 Stunden Preis 50€


 

in Kooperation mit der Hundeschule- Familienhundausbildung, Christina Dorn und der Trainerin Diana Burgstaller